«Retail Award Switzerland 2017»: Innovationspreis geht an Revendo

Das in Basel ansässige Jungunternehmen Revendo hat am «Retail Forum Switzerland 2017», das unlängst im Radisson Blu Hotel am Flughafen Zürich über die Bühne ging, bei den «Retail Awards Switzerland» einen der insgesamt drei Siegerpreise gewonnen. Das junge Start-up erhielt den Award in der Kategorie «Best in Retail Innovation». Mit dem «Retail Award Switzerland» werden Unternehmen und Leistungen gewürdigt, welche die Retail-Branche besonders beleben und vorwärts bringen.

Das Revendo-Team mit Geschäftsführer Laurenz Ginat (2.v.l.), Aurelio Parodi (Verkaufsleiter Filialen) und Geschäftsführer Aurel Greiner (2.v.r.) anlässlich der Preisverleihung am «Retail Forum Swittzerland» 2017 in Zürich. Bild: Roman Weyeneth

 

Am «Retail Forum Switzerland 2017» ging der Award in der Kategorie «Best in Retail Innovation» an das Basler Jungunternehmen revendo.ch. Das Unternehmen besteht seit 2013 und hat seinen Hauptsitz im Basler  Gundeldingen-Quartier. Mit der unkomplizierten Ankauf- und Verkaufsplattform von revendo.ch können sich insbesondere gebrauchte Apple-Produkte auf einen neuen Besitzer freuen. Kunden haben die Möglichkeit, direkt über die Online-Plattform gebrauchte Geräte zu kaufen oder zu verkaufen. Bei Bedarf können sie sich auch persönlich in einem der fünf Revendo-Geschäfte in Basel, Bern, Dietikon, St. Gallen und Zürich vor Ort beraten lassen. Die zurückgekauften Geräte werden von revendo.ch genau geprüft, wenn nötig repariert und danach mit einer Garantie wieder zum Verkauf angeboten. Die Weiterverwendung trifft den Zeitgeist und ist nicht nur nachhaltiger als Recycling, sondern erlaubt Kunden auch den Erwerb von Apple-Produkten zu erschwinglichen Preisen.

Mit der Auszeichnung zum Sieger in der Kategorie «Best Retail Innovation» setzten sich die Jungunternehmer der Revendo AG gegen die im Zürcher Kreis 5 gegründete Firma Balboa-Movement und das schweizweit bekannte Brillenlabel VIU durch.

Im Mittelpunkt des «Retail Award Switzerland» steht jeweils die Fähigkeit, die Bedürfnisse der Konsumenten und Kunden zu verstehen und Konzepte und Ideen zu entwickeln, die den Nutzen ins Zentrum rücken.

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG