M-Industrie beteiligt sich am Foodtech-Startup Innovopro

Die zum Schweizer Detailhandels-Riesen Migros gehörende Unternehmensgruppe M-Industrie beteiligt sich am israelischen Foodtech-Start-up-Unternehmen Innovopro und erweitert damit ihr Know-how in der vegetarischen/veganen Lebensmittelproduktion.

Das Foodtech-Start-up-Unternehmen InnovoPro ist in der vegetarischen/veganen Lebensmittelproduktion tätig. Bild: Robert Altermatt

Für die Lebensmittelindustrie sind Kichererbsen eine interessante Alternative zu pflanzlichen Eiweissquellen wie Soja, Mandeln oder Reis. Sie sind reich an Proteinen, GMO-frei und weisen keine Allergene auf. Innovopro verarbeitet die Kichererbsen in einem schonenden, wasserbasierten Extraktionsverfahren zu hochwertigem Eiweisskonzentrat, welches in der Lebensmittelindustrie weiterverarbeitet wird.


«Die Beteiligung an Innovopro bringt den Unternehmen der M-Industrie Zugang zu einer zukunftsweisenden und hochwertigen Proteinquelle, die wir in einer Vielzahl unserer vegetarischen und veganen Produkte einsetzen können. Zudem stehen uns mit dem technologischen Know-how von InnovoPro neue Produktanwendungen im Bereich Milchalternativen, Fleischersatzprodukte oder Desserts und Saucen offen», sagt Eliana Zamprogna, Chief Technology Officer der M-Industrie. Erste Produkte auf Basis von Kichererbsen-Proteinen sind in der Entwicklung und kommen im 2019 auf den Markt.


Auf einen Blick: Innovopro
Innovopro wurde 2015 von Dr. Ascher Shmulewitz gegründet und wird von CEO Taly Nechushtan geführt. Der Geschäftsfokus liegt auf der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von hochwertigen Proteinkonzentraten, die nahrhaft, erschwinglich, schmackhaft, sicher und nachhaltig sind. Mit ihrem ausgzeichneten Nährstoffprofil, dem guten Geschmack und den vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten sind die von InnovoPro hergestellten Eiweissprodukte aus Kichererbsen eine echte Rohstoff-Alternative im schnell wachsenden vegetarischen/ veganen Protein-Markt. Das Unternehmen beschäftigt vier Mitarbeitende und hat seinen Sitz in Rishpon, Israel.


Auf einen Blick: M-Industrie
M-Industrie gehört mit ihren 24 leistungsstarken Unternehmen in der Schweiz und 9 Produktionsbetrieben sowie diversen Handelsplattformen im Ausland zur Migros-Gruppe. Sie bietet über 20'000 hochwertige Food- und Near-Food-Produkte zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis an und ist damit einer der grössten Eigenmarkenproduzenten weltweit. Die M-Industrie setzt auf den Industriestandort Schweiz; ihr Geschäft - basierend auf den Werten Leistungsfähigkeit, Qualität und Zuverlässigkeit - baut sie laufend aus. Als Industriegruppe der Migros ist sie nahe am Markt, setzt Trends und überrascht mit innovativen Produkten und Dienstleistungen. Sie exportiert Schweizer Qualitätsprodukte in über 50 Länder. Mit über 14'000 Mitarbeitenden, darunter 556 Lernende in über 30 Berufen, ist sie eine bedeutende Arbeitgeberin in der Schweiz

NEWS

Sorry! Entered url is currently not available / exists.

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG