Interdiscount-Filiale am Flughafen Zürich mit neuem Look

Die Verkaufsstelle der Coop-Tochter Interdiscount am Flughafen Zürich wurde kürzlich während dreier Wochen umgebaut. Kürzlich hat die Filiale ihre Wiedereröffnung gefeiert – und das in einem neuen Look.

Die neue Interdiscount-Filiale am Flughafen Zürich präsentiert sich mit veränderter Ladengestaltung. Bild: Interdiscount/Coop

Die Verkaufsfläche von 279 Quadratmeter wurde modernisiert und die Filiale präsentiert sich im neusten
Ladenkonzept von Interdiscount mit hochwertiger Innenausstattung aus Holz. Kunden können
ausgestellte Live-Demogeräte ausprobieren und profitieren von einem speziell angepassten
Sortiment für Reisen. Vor allem die Auswahl im Bereich Portable Speaker und Headphones wurde
erweitert. Die zwölf Angestellten beraten die internationale Kundschaft in elf Sprachen und bieten
wenn es schnell gehen muss Express-Serviceleistungen an. Zum Beispiel Smartphones werden innert
kurzer Zeit für den Kunden in Betrieb genommen oder Panzergläser schnellstens angebracht, damit
der oder die Kunde/-in sofort weiterziehen kann. Der Laden hat 365 Tage im Jahr von 8 bis 21 Uhr
geöffnet und ist mit öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut erreichbar.

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG