Hauser & Partner wird Generalplaner des neuen Yamaha-Store-Konzepts

Die Hostettler AG, seit 1968 Generalimporteurin von Yamaha-Produkten in der Schweiz, hat sich für die Umsetzung des neuen Laden-Konzepts von Yamaha externe Unterstützung ins Haus geholt. Für die erste Phase des Rollouts wurde die Firma Hauser & Partner AG ausgewählt und seitens der Hostettler AG damit beauftragt, in zehn Pilot-Filialen das neue Konzept zu implementieren.

Bild: Yamaha

«Keep the wheels turning» – bei der Hostettler AG dreht sich im weitesten Sinne alles rund um das Rad – Fahrräder, Motorräder, Automobile und alles, was dazu gehört. Das vor über 100 Jahren gegründete Familienunternehmen aus Sursee beschäftigt mittlerweile rund 600 Mitarbeitende. In den diversen Liegenschaften steht eine Fläche von mehr als 104'000 Quadratmetern für Lager, Verkauf und Administration zur Verfügung.

Als Generalimporteurin von Yamaha für die Schweiz hat Hostettler die Firma Brandenberger+Ruosch AG beauftragt, die Umsetzung des neuen Yamaha-Store-Konzepts zu begleiten. Brandenberger+Ruosch ist auf Bauherren-, Immobilien- und Unternehmensberatung spezialisiert. Mittels eines Ausschreibungsverfahrens wurde ein Generalplaner für die erste Phase des Rollouts gesucht: Dabei wurde die Firma Hauser & Partner AG ausgewählt und seitens der Hostettler AG damit beauftragt, in zehn Pilotfilialen das neue Konzept zu implementieren.

Die in Dübendorf domizilierte Agentur Hauser & Partner AG wurde 1981 von André Hauser gegründet. Die heute rund 65 Mitarbeitenden konzipieren, skizzieren und denken in drei Dimensionen. In den Bereichen Retail, Events und Innenarchitektur erarbeitet Hauser & Partner Raumkonzepte, die Botschaften und Gefühle transportieren sollen.

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG