Floradecora – Premiere stimmt zuversichtlich für 2018

Die erste Ausgabe der neuen Ordermesse für Frischblumen, Zierpflanzen und Blumenarrangements war ein Erfolg. Einfach ins Sortimente integrierbare Präsentationslösungen mit Blumen und Pflanzen kamen bei Wohn- und Möbelhäusern sowie Baumärkten gut an.

Bild: Messe Frankfurt

Für den Großhändler FleuraMetz hat sich die Beteiligung an der ersten Floradecora ausgezahlt. «Super war’s», sagt Nancy van Kleef-van Duijvenbode im Nachhinein. Die Auswertung von FleuraMetz ergab einen Rückgewinn an ehemaligen Kunden und einen Zugewinn an Neukunden aus den Sparten Hotellerie,

Gartencenter, Baumarkt, Groß- und E Commerce-Handel. Auch Blumenanbieter aus Frankreich und Großbritannien sind neu auf der Kundenliste. Die Marketingchefin des niederländischen Großhandelsunternehmens für Blumen, Pflanzen und Zubehör mit zwei Niederlassungen im Heimatland und 60 Standorten in Europa und Nordamerika lobt das neue Messeformat.

In ihren Augen zeigt die Floradecora, wohin die Reise mit Blumen und Pflanzen geht: In Richtung konzeptionelles Emotionalisieren, quer durch alle Branchen. Als Full-Service-Partner konzentrierte FleuraMetz auf der Floradecora das Angebot auf Konzepte, die Interieur Stylisten, Eventmanagern, Möbel- und Modegeschäften aufzeigen, wie sie mit frischem Grün saisonal arbeiten können, ihr Sortiment aufwerten und dadurch ihre Marktposition stärken können. Bei Wohn- und Möbelhäusern sowie Baumärkten kam der konzeptionelle Gedanke besonders gut an, weil er praxisorientiert ist, Interesse weckt und die Händler abholt.

«Alle Branchen haben das Potenzial, unsere frische Ware in ihre Warenwelt aufzunehmen», sagt die Marketingchefin, die auch fürs New Business und Innovation im Unternehmen zuständig ist, «aber viele wissen nicht, wie sie Blumen und Pflanzen verkaufen können.» Deshalb war für FleuraMetz die Teilnahme an der Floradecora eine gute Gelegenheit, das umfangreiche Merchandising-Paket darzustellen.

 

Floradecora: The freshest way in floral business

Die neue Ordermesse Floradecora bietet vom 26. bis 29. Januar 2018 sofort verfügbare Frischblumen, Zierpflanzen und Blumenarrangements für die saisonale Dekoration – zum idealen Termin zu Jahresbeginn, mitten im Blumen-absatzstärksten Markt Europas. Das innovative Messekonzept stellt die frische Ware in den Mittelpunkt und führt die Facheinkäufer über eine intuitive Produktauswahl zu den passenden Blumen-/Pflanzenzüchtern und -produzenten, Blumengroßhändlern, Importeuren/Exporteuren, Vertriebskooperationen, Genossenschaften und Zulieferer von Keramik und Floristenbedarf. Zur Messepremiere 2017 erreichten 67 Anbieter mehr als 10'700 Facheinkäufer der drei parallelen Fachmessen Christmasworld, Paperworld und Creativeworld.

 

floradecora.messefrankfurt.com

 

christmasworld.messefrankfurt.com

 

 

 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG