Flagship-Boutique von Kurz an der Zürcher Bahnhofstrasse erstrahlt in neuem Glanz

Das Schweizer Juwelierunternehmen Kurz hat nach erfolgreicher Umbauphase seine funkelnd neue Boutique an der Zürcher Bahnhofstrasse eröffnet. Der edle Flagship-Store sorge für ein neues Shopping-Erlebnis, das auf Nahbarkeit und zugänglichen Luxus ausgerichtet ist, so Kurz.

Edel und gleichzeitig dezent präsentiert sich der neue Flagship-Boutique von Juwelier Kurz an der Bahnhofstrasse in Zürich. Bild: Pierre Beyres

Geometrische Formen im Marmor-Mix, die über beide Stockwerke führende Mittelwand aus Ceppo Grey, handgefertigte Hängeleuchten aus Messing in Kombination mit Designklassikern aus den 1960er-Jahren – dies sind einige Highlights des neuen Interior-Designs, für welches das namhafte Architekturbüro Fischbach & Aberegg zeichnet. Eine Bridal-Lounge mit rosafarbenen Ohrenfauteuils schaffe eine intime Atmosphäre für Verliebte, in der sie in Ruhe ihre Ehe- oder Verlobungsringe aussuchen könnten, so das Unternehmen, das 1948 gegründet wurde und seit 1989 zur Luzerner Bucherer-Gruppe gehört.

Der neue Flagship-Store von Kurz an der Bahnhofstrasse 80 in Zürich möchte die Kunden zum Flanieren einladen und eine Wohlfühlatmosphäre bieten. Im Ambiente eines Boutique-Hotels setzt Kurz auf Juwelierkompetenz, Nahbarkeit und zugänglichen Luxus. «Das neue Shop-Konzept bringt unsere Passion und Kompetenz für hochwertige Uhren und Schmuck mit einem Augenzwinkern zum Ausdruck», sagt Jean-Luc Hardmeyer, Geschäftsleiter bei Juwelier Kurz. «In dieser Ambiance können wir unseren Kunden eine persönliche und kompetente Beratung und ein emotionales Einkaufserlebnis bieten.»

Zeitgeistiges Design und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Die wichtigsten Pfeiler der neuen Unternehmensstrategie von Juwelier Kurz basieren auf den bereits bei der Gründung des Juwelier-Filialisten durch Armin Kurz betonten Werten, nämlich ein nahbarer und zugänglicher Anbieter für qualitativ hochwertige und im Alltag tragbare Uhren und Schmuckstücke zu sein. Seit 2015 baut der Traditions-Juwelier wieder konsequent auf dieser Grundlage auf. Gemäss eigenen Angaben überzeugt das Kurz-Schmucksortiment durch ein «zeitgeistiges Design und ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungs-Verhältnis».

Breitling, Omega, IWC Schaffhausen...
Kurz hat sein Schmucksortiment rundum erneuert. Beispielsweise wurde das gesamte Diamant-Angebot stark modernisiert und umfasst unter anderem eine äusserst edle und hochklassige Solitärkollektion. Für diese ist das international tätige Schweizer Topmodel Sarina Arnold als Botschafterin aktiv. Im Uhrenbereich wartet die neue Flagship-Boutique an der Bahnhofstrasse mit einem breiten Sortiment auf. Als besondere Exklusivität führt die neue Boutique von Kurz an der Zürcher Bahnhofstrasse einen Shop-in-Shop von Breitling sowie einen Marken-Corner mit den weltbekannten Uhrenbrands Omega und IWC Schaffhausen.

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG