Die Volg-Fussballmeister – Eich und Aesch – kommen aus dem Kanton Luzern

Aus insgesamt 70 teilnehmenden Mannschaften ermittelten 24 Teams fussballbegeisterter Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren am Sonntag, 23. September 2018, am grossen Volg-Dorfturnier in Eschenbach im Kanton Luzern die Meister in zwei Spielkategorien. Sie kommen beide aus dem Kanton Luzern, und zwar aus Eich und Aesch.

Rund 600 Kinder aus 52 Schweizer Dörfern nahmen mit ihren Dorfmannschaften am Volg-Dorfturnier 2018 teil. Bild: Volg

Es war kein Pass zu steil, um ihm nach zu spurten, kein Winkel zu spitz, um einen Torschuss zu wagen: Am Finaltag des grossen Volg Dorfturniers am vergangenen Sonntag im luzernischen Eschenbach boten die Finalisten des grossen Volg Dorfturniers den anwesenden Fans engagierten und fairen Fussball. Gespielt wurde erstmals in zwei Kategorien: 8 bis 10 und 11 bis 13 Jahre. Nach 286 Goals stand schliesslich kurz nach 17.30 Uhr der Sieger jeder Kategorie fest: Die Mannschaften aus Aesch (Kategorie 8 bis 10 Jahre) und Eich (11 bis 13 Jahre) sind Volg Fussballmeister 2018! Die Gewinner durften stolz den grossen goldenen Pokal und Volg Einkaufsgutscheine für ein Teamfest in Empfang nehmen. Auf den weiteren Podestplätzen klassierten sich Eich LU und Schiers GR (2. und 3. der Kategorie 8 bis 10 Jahre) und Waldkirch SG und Wetzikon ZH (2. und 3. der Kategorie 11 bis 13 Jahre). Einen Pokal und bleibende Erinnerungen an einen gelungenen Sportanlass, bei dem der Spass im Vordergrund stand, nahmen alle Teilnehmer mit nach Hause.

Das grosse Volg Dorfturnier fand nach seiner Premiere 2017 dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Mit total 70 teilnehmenden Mannschafften aus 52 Deutschschweizer Dörfern nahmen nochmals 10 Mannschaften mehr teil als bei der bereits grossen Nachfrage im Vorjahr. In vier Qualifikationsturnieren wurden die Finalteilnehmer ermittelt. An jedem Austragungsort wurde auch neben dem Platz viel geboten. Der von MS Sports organisierte Anlass bot mit Festwirtschaft und Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie etwas.


«Der Ball rollt weiter»

«Mit dem Dorfturnier hat Volg eine Veranstaltungsform ins Leben gerufen, die Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit bietet, sich sportlich zu messen und dabei Spass zu haben, und die ausserdem das Dorfleben fördert. Der Ball soll weiterrollen. Unsere Vorfreude aufs Volg-Dorfturnier 2019 ist schon riesig», so Ferdinand Hirsig, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Volg Konsumwaren AG.


Weiterführende Informationen und Fotos sind hier zu finden: www.volg-dorfturnier.ch

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG