Toyota Schweiz ernennt neuen Leiter PR, Kommunikation und Events

Konrad Schütz wird neuer Leiter PR, Sponsoring und Events für die Marken Toyota und LexusPressesprecherin Andrea Auer, die während der letzten drei Jahre die Pressearbeit verantwortete, verlässt das Unternehmen per Ende Jahr.

Konrad Schütz, ab 1. Januar 2018 Leiter der neu geschaffenen Stelle als Leiter PR, Kommunikation und Events. Bild: Toyota

Konrad Schütz wird neuer Leiter der Abteilung PR, Sponsoring und Events bei Toyota Schweiz. Er folgt auf Andrea Auer, die während der letzten drei Jahre die Pressearbeit des Importeurs verantwortete. Schütz übernimmt per 1. Januar 2018 die neu geschaffene Abteilung PR, Sponsoring und Events und wird künftig die Aufgabengebiete der Marken Toyota und Lexus unter einem Dach bündeln. Der 35-jährige Berner verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Automobilbranche. Seine Laufbahn begann er 2008 als technischer Trainer bei der Toyota AG, bevor er im Jahr 2010 die Leitung der Produkt- und Verkaufsschulung übernahm. Zuletzt leitete Schütz während vier Jahren den gesamtschweizerischen Vertrieb der Marke Lexus.

Das Team wird ergänzt durch Martina Molin, die bereits seit mehreren Jahren den Bereich Event und Sponsoring bei Toyota führt, sowie durch Erika Laubacher.

Schütz folgt auf Andrea Auer, die während der letzten drei Jahre die Pressearbeit von Toyota Schweiz verantwortete. Die 31-jährige Zürcherin verlässt den Auto-Importeur per Ende Jahr auf eigenen Wunsch. Auer möchte sich beruflich neu orientieren.

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG