Contovista lanciert Finanzassistenten für KMU

 

 

Schlieren ZH - Nach dem Finanzassistenten bietet Contovista jetzt den Business Finance Manager für KMU an. Er soll E-Banking-Nutzern eine schnelle und klare Übersicht über Einnahmen und Ausgaben bieten.

 

Einer Mitteilung von Contovista zufolge ergänzt der Business Finance Manager (BFM) jede Transaktion mit Metadaten, etwa über den Händler oder die Verortung. Einnahmen und Ausgaben werden darüber hinaus in geschäftsrelevanten Kategorien katalogisiert und können mit semantischen Suchfunktionen später problemlos wiedergefunden werden. Der BMF wurde in Anlehnung an den Finanzassistenten Personal Finance Management (PFM) des Schlieremer Fintech-Unternehmens entwickelt. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG