Schweiz rangiert bei Globalisierung an fünfter Stelle

 

 

Zürich - Die Schweiz belegt beim Globalisierungsindex der Konjunkturforschungsstelle 2014 den fünften Platz. Spitzenreiter sind die Niederlande. Gemessen werden ökonomische, soziale und politische Globalisierung.

 

Der von der Konjunkturforschungsstelle (KOF) der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) ermittelte aktuelle Globalisierungsindex bildet den Grad der ökonomischen, sozialen und politischen Globalisierung von insgesamt 187 Ländern im Jahr 2014 ab. Gegenüber dem Vorjahr habe dabei insbesondere der Grad der ökonomischen Globalisierung zugenommen, schreibt die KOF in einer Mitteilung zum Index. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG