Sandoz verbreitet Fachwissen

 

 

Basel - Die Novartis-Tochter Sandoz organisiert am Dienstag eine digitale Veranstaltung, an der Fachspezialisten Vorträge zu Herz- und Kreislauferkrankungen halten werden. Diese sollen Kardiologen in mehreren Regionen bei ihren Therapien helfen.

 

 

Die Veranstaltung von Sandoz findet laut einer Medienmitteilung am Dienstag in Polen statt. Dort werden die Vorträge von führenden Fachspezialisten zu Herz- und Kreislauferkrankungen aufgenommen. Ziel von Sandoz ist es, die Videos anschliessend zur Wiederverwendung zur Verfügung zu stellen. Sie sollen insbesondere Kardiologen in Zentral- und Osteuropa sowie im Nahen Osten und in Afrika helfen, das Resultat bei den entsprechenden Therapien zu verbessern.

Die digitale Veranstaltung führt Sandoz nun zum ersten Mal durch. „Unser Ziel ist es, den Zugang zu qualitativ hochwertigen Arzneimitteln sowie diesbezüglichen Informationen zu verbessern“, erklärt Francesco Balestrieri, Leiter des Bereichs für die betroffenen Regionen bei Sandoz. Insgesamt soll die digitale Veranstaltung das Behandlungsresultat für Patienten optimieren. ssp

 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG