Flughafen Zürich hat mehr zu tun

 

 

Zürich - Sowohl die Zahl der Passagiere als auch die Zahl der Flugbewegungen am Flughafen Zürich haben im März gegenüber dem Vorjahresmonat zugelegt. Auch die Sitzplatzauslastung konnte im Berichtszeitraum verbessert werden.

 

Der aktuellen Verkehrsstatistik der Flughafen Zürich AG zufolge nutzten im März insgesamt 2.392.696 Passagiere die Dienste des Flughafens. Gegenüber dem März 2017 entspricht dies einem Wachstum um 9 Prozent. Dabei legte die Anzahl der Lokalpassagiere um 9,6 Prozent auf 1.667.092 Fluggäste zu. Die Zahl der kostenintensiveren Umsteigepassagiere erhöhte sich um 7,5 Prozent auf 719.402 Fluggäste. Ihr Anteil am Gesamtaufkommen ging gleichzeitig jedoch um 0,4 Prozentpunkte auf 30,1 Prozent zurück. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG