Dätwyler wird neuer HKBB-Direktor

 

 

Basel - Martin Dätwyler ist zum neuen Direktor der Handelskammer beider Basel (HKBB) gewählt worden. Der bisherige Leiter der Abteilung Standortpolitik tritt die Nachfolge von Franz Saladin an, der die HKBB im Februar verlassen hat.

 

Elisabeth Schneider-Schneiter begründet die Wahl Dätwylers mit seiner Erfahrung und Vernetzung. „Mit Martin Dätwyler hat sich der Vorstand für einen politisch erfahrenen, initiativen und umsetzungsstarken Direktor entschieden“, wird die HKBB-Präsidentin in einer Mitteilung zitiert. „Er wird den erfolgreichen Kurs der Handelskammer weiterführen und sich damit engagiert für die Anliegen der Wirtschaft und der Unternehmen in der Region einsetzen.“

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG