Vontobel bleibt auf Wachstumskurs

 

 

Zürich - Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat Vontobel Betriebsertrag und Konzernergebnis weiter steigern können. Die Kundenvermögen legten auf einen neuen Höchststand zu. Der Geschäftsbereich Asset Management bleibt die stärkste Ertragssäule der Privatbank.

 

Einer Mitteilung von Vontobel zufolge hat die Zürcher Privatbank im abgelaufenen Geschäftsjahr einen 9 Prozent höheren Betriebsertrag als 2016 erwirtschaftet. Als adjustiertes Konzernergebnis wurden 217,9 Millionen Franken realisiert. Das sind 12 Prozent mehr als im Jahr zuvor. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG