Rohstoffpreise machen Farbenbranche zu schaffen

 

 

Winterthur - Die Rohstoffpreise in der Lack- und Farbenindustrie steigen. Die Situation der Hersteller wird durch Lieferengpässe zusätzlich erschwert. Der Verband der Schweizerischen Lack- und Farbenindustrie erwartet daher Gewinneinbussen.

 

In den vergangenen Monaten haben sich die bereits hohen Rohstoffpreise weiter erhöht, informiert der Verband der Schweizerischen Lack- und Farbenindustrie (VSLF) in einer Mitteilung. Darüber hinaus wird die Situation der Hersteller durch Engpässe bei der Lieferung von Pigmenten belastet. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG