Twint will Nutzerzahlen verdoppeln

 

 

Zürich - Die Bezahllösung Twint soll so rasch wie möglich auf 1 Million Nutzer anwachsen, erklärt Twint-CEO Thierry Kneissler im Interview. Das Fintech will dafür die Produkte bereitstellen, das Marketing sollen die Bankpartner übernehmen.

 

„Twint ist der Start-up-Phase entwachsen“, erläutert CEO Thierry Kneissler im Interview auf finews.ch. Nun müssten die Strukturen des Zürcher Fintech-Unternehmens gefestigt und professionalisiert werden. Dazu soll unter anderem der neue Finanzchef Anton Stadelmann beitragen. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG