Arbeitslosigkeit geht leicht zurück

 

 

Bern - Die Zahl der Arbeitslosen ist im September gegenüber dem Vormonat leicht zurück gegangen. Auch im Vergleich zum Vorjahresmonat wurden weniger Arbeitslose gezählt. Die Arbeitslosenquote verharrt jedoch weiterhin bei 3,0 Prozent.

 

Einer Mitteilung des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) zufolge ist die Zahl der Arbeitslosen im September gegenüber dem August um 2409 auf 133.169 Personen zurückgegangen. Im Vergleich zum September 2016 nahm die Zahl der Arbeitslosen um 6,7 Prozent oder 9506 Personen ab. Die Arbeitslosenquote blieb mit 3,0 Prozent auf dem Stand vom August. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG