Versandhaus Vedia eröffnet Marken-Outlet «Sooo by Vedia»

Das in Genf ansässige Versandhaus Vedia SA hat mit «Sooo by Vedia» ein neues Marken-Outlet-Format ins Leben gerufen. Mit dem neuen Online-Outlet, in dem stark reduzierte Markenartikel in zeitlich begrenzten Verkaufsaktionen angeboten werden, bietet Vedia seinen Kunden ein noch breiteres Marken-Sortiment in den Bereichen Mode, Accessoires, Sport, Wellness, Haushalt und Freizeit.

Screenshot: HANDEL HEUTE

Das neue Angebot von Vedia richtet sich jedoch nicht nur an bestehende Kunden, auch neue Zielgruppen sollen damit angesprochen werden. "Der grosse Vorteil unseres Online-Outlets liegt darin, dass alle Marken-Deals im Gegensatz zu anderen Shopping Clubs ganz ohne Registrierung zugänglich sind, und das natürlich rund um die Uhr", erläutert Cornelia Kuckelkorn, Marketing-Leiterin bei Vedia.


Traditionsunternehmen mit dynamischer Start-up-Kultur
Das Konzept der "Marken-Deals" entstand infolge eines Zusammenschlusses mit dem Unternehmen Sooo, das bisher ganz im Stil eines Start-ups ausschliesslich als Online-Outlet geführt wurde. Durch die Fusionierung von Vedia und Sooo werden die Aktivitäten beider Unternehmen nunmehr gebündelt und gestärkt.


«Einerseits bauen wir auf die Stärken von Vedia: unsere langjährige Erfahrung im Versandhandel und bewährte Serviceleistungen wie den Kundendienst hier in Genf oder eine bequeme Zahlung auf Rechnung und in Monatsraten. Gleichzeitig möchten wir von der Dynamik einer zukunftsorientierten Online-Plattform wie Sooo profitieren, um uns noch schneller an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen zu können und so den E-Commerce zu stärken», meint Patrick Jorand, Geschäftsführer von Vedia.


Über Vedia SA

47 bewegte Jahre vom Warenversand zum heutigen Online-Business ...Vedia SA wurde 1971 in Genf gegründet, in dem Bewusstsein, mit der Zeit zu gehen und sich je nach aktuellem Stand der Technologien, den Erwartungen der Verbraucher und dem immer grösser werdenden globalen Wettbewerb stets neu zu erfinden. Vedia SA beschäftigt in Genf 140 Mitarbeiter. Dabei ist man den Gründungsprinzipien treu geblieben, die es ermöglicht haben, eine solide und dauerhafte Identität zu schaffen: der Verkauf von Originalartikeln, manchmal exklusiv, manchmal originell, in einer Qualität zum unschlagbaren Preis, nicht zu vergessen, den beliebten Katalogen, die den Ruf des Unternehmens begründeten. Ob Mode für jedes Alter, Wohntextilien, Möbel, Haushaltsgeräte oder Freizeitartikel, auf den Webseiten www.vedia.ch und www.kays.ch finden sich tausende Belege für eine erfolgreiche Sortimentspolitik. Jahr für Jahr werden zwischen 600'000 und 700'000 Pakete in Genf verpackt und in die ganze Schweiz verschickt - vergleichbar einem Artikel, der durchschnittlich alle 14 Sekunden verkauft wird.

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG