6. GS1 Systemtagung am 6. Juni 2018 in Olten

GS1 Standards: wichtige Bausteine für die Digitalisierung

 

Der «EAN-Produktcode» besteht seit über 40 Jahren. Auch wenn das Grundprinzip im Wesentlichen dasselbe geblieben ist, hat sich das GS1 System in vielen Bereichen immer weiterentwickelt, um den erweiterten Anforderungen unserer Anwender zu genügen.

Die Dynamik in der Digitalisierung beschleunigt auch das Tempo bei der Entwicklung von GS1. In immer kürzeren Zyklen werden bestehende Lösungen ausgebaut und neue Angebote kommen hinzu. Neben der reinen Produktidentifikation braucht es in der digitalen Welt aktuelle und korrekte Stammdaten und Transaktionsdaten zur richtigen Zeit am richtigen Ort «online».

GDSN, trustbox, SmartSearch, GS1 Cloud, fTrace sind nur einige Beispiele von bestehenden und neuen GS1 Tools, die in der digitalen Welt immer wichtiger werden. Die Supply Chain wird transparenter und die Konsumenten anspruchsvoller. Welche Lösungen bietet GS1 der digitalen Welt? Was setzen Anwender praktisch bereits um? Wohin entwickeln sich die GS1 Standards und wie sehen die Trends für die Zukunft aus?

An der GS1 Systemtagung erwarten Sie dazu praxisorientierte Antworten. Der schon fast traditionelle Blick auf künftige Trends und Entwicklungen wird selbstverständlich auch wieder ein wichtiger Teil der Veranstaltung sein, genauso wie die einmalige Gelegenheit, sich in der GS1 Community auszutauschen.
 
Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit Ihnen!

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.gs1.ch/6-gs1-systemtagung

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG