Swissquote kann Gewinne steigern

09.08.2017

Gland VD - Die Online-Bank Swissquote hat Erträge und Gewinne im ersten Semester 2017 gegenüber dem Vorjahreshalbjahr deutlich steigern können. Beim Depotvermögen wurde erstmals die 20-Milliarden-Marke übertroffen.

Einer Mitteilung von Swissquote zufolge hat der Schweizer Fintech-Pionier seinen Gesamtertrag im ersten Halbjahr 2017 im Vergleich zur Vorjahresperiode um 16,5 Prozent auf 90,5 Millionen Franken steigern können. Der Reingewinn wuchs im selben Zeitraum um 60,8 Prozent auf 17,9 Millionen Franken an. Dabei haben alle vier Geschäftsbereiche der Online-Bank „zum bisher besten Ergebnis in der Geschichte von Swissquote beigetragen“, heisst es in der Mitteilung. Das Unternehmen rechnet mit vergleichbaren Entwicklungen auch in der zweiten Jahreshälfte. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG