Kantone warten Steuerreform ab

08.08.2017

Basel - Die Steuerbelastung für Unternehmen und Hochqualifizierte ist dieses Jahr gegenüber 2016 weitgehend gleich geblieben. Die grossen Unterschiede zwischen den Kantonen bleiben erhalten. Laut BAK Basel wird sich dies nach der Reform der Unternehmensbesteuerung ändern.

Einer Mitteilung von BAK Basel zufolge ist die effektive Steuerbelastung für Unternehmen im Schweizer Durchschnitt über alle 26 Kantone hinweg in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr gleich geblieben. Für Hochqualifizierte sank sie um marginale 0,1 Prozentpunkte. Dies stehe im Einklang mit der längerfristigen Entwicklung, nach der eine „Dekade von stürmischen Steuersenkungen“ seit 2013 weitgehend ihr Ende gefunden hat. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG