Ausverkauf lässt Preise sinken

07.08.2017

Neuenburg - Die Konsumentenpreise sind im Juli gegenüber dem Vormonat leicht gefallen. Dies liegt vor allem an den im Ausverkauf reduzierten Preisen für Bekleidung. Im Jahresvergleich legte der Gesamtindex leicht zu.

Einer Mitteilung des Bundesamts für Statistik (BFS) zufolge hat der Landesindex der Konsumentenpreise im Juli auf dem Stand von 100,6 Punkten geschlossen. Gegenüber dem Juni gab er somit um 0,3 Prozent nach. Im Jahresvergleich legte er jedoch um 0,3 Prozent zu. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG