Schrottpreise lassen Preise steigen

13.04.2017

Neuenburg - Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise ist nach einem leichten Rückgang im Februar im März wieder leicht gestiegen. Das lag vor allem an höheren Preisen für Schrott.

Den Erhebungen des Bundesamts für Statistik (BFS) zufolge ist der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise im März im Vergleich zum Februar um 0,1 Prozent auf den Stand von 100,3 Punkte gestiegen. Der Basiswert des Index wurde im Dezember 2015 mit 100 Punkten festgelegt. Im Vergleich zum März vergangenen Jahres zogen die Preise insgesamt um 1,3 Prozent an. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG