Kühne+Nagel kauft zwei Pharmalogistiker

17.03.2017

Schindellegi SZ - Kühne+Nagel baut seine Kapazitäten in der Pharmalogistik weiter aus. Das Schwyzer Unternehmen übernimmt dafür zwei Firmen, welche auf diesen Bereich spezialisiert sind.

 

Kühne+Nagel wird laut einer Medienmitteilung die beiden Pharmalogistiker Zet Farma und Ferlito Pharma Logistics übernehmen. Zet Farma ist den Angaben zufolge ein türkisches Unternehmen, das rund 400 Mitarbeitende beschäftigt und Lagerhallen mit einer Fläche von insgesamt 56.000 Quadratmeter in der Grossregion Istanbul verwaltet. Mit diesem Zukauf tritt Kühne+Nagel in den türkischen Markt ein.

Bei Ferlito Pharma Logistics handelt es sich um ein italienisches Unternehmen, dessen Fokus auf hochwertigen Pharmaprodukten liegt. Mit der Übernahme von Ferlito Pharma Logistics erweitert Kühne+Nagel seinen Leistungsrahmen.

Mit den beiden Akquisitionen unterstreicht Kühne+Nagel nach eigenen Angaben die Strategie, auf Wachstum in zukunftssicheren Branchen zu setzen und kleine Übernahmen in Nischenmärkten zu tätigen. ssp

 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG