Flughafen Zürich AG erwirbt Konzession in Brasilien

17.03.2017

Zürich - Die Flughafen Zürich AG hat die Konzession für den Ausbau und Betrieb des südbrasilianischen Flughafens Hercílio Luz erworben. Sie wird die Infrastruktur des Flughafens im Urlaubsziel Santa Catarina erweitern.

Der Mitteilung der Flughafen Zürich AG zufolge wird die Unterzeichnung der Konzessionsvereinbarung im Juli 2017 erfolgen. Ab dann hält die Schweizer Flughafenbetreiberin im Rahmen der bis 2047 gültigen Konzession 100 Prozent an dem über ein Einzugsgebiet von 1,1 Millionen Menschen verfügenden brasilianischen Flughafen. 

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG