BioArk Visp öffnet seine Tore

16.03.2017

Visp VS - Der Technologiepark BioArk Visp beherbergt eine Technologieplattform sowie ein Kompetenzzentrum für KMU und Start-ups. Zur Eröffnung sind 75 Prozent der Fläche bereits vergeben.

Einer Mitteilung von BioArk Visp zufolge verfügt das neue Gebäude über eine Nutzfläche von rund 4000 Quadratmetern auf insgesamt vier Etagen. In das Technologiezentrum wurden insgesamt 30 Millionen Franken investiert. „Das neue BioArk Visp ist ein weiterer und wichtiger Baustein des Innovationssystem Wallis“, wird François Seppey, Präsident der Stiftung The Ark, in der Mitteilung zitiert. „Als solcher ist es eingebettet in die Aktion der Stiftung The Ark, seit 2004 Rückgrat des Kantons in Sachen Innovation und Technologie.“

NEWS

© Copyright 2015 - swissprofessionalmedia AG